Auslegungs- und Billigungsbeschlüsse zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (VB-Plan) GML Nr. 36 „Wohnen auf dem Gelände des Pflanzenmarktes“, OT Schönfließ

Am 13.05.2019 fasste die Gemeindevertretrung Mühlenbecker Land die Auslegungs- und Billigungsbeschlüsse zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (VB-Plan) GML Nr. 36 „Wohnen auf dem Gelände des Pflanzenmarktes“, OT Schönfließ sowie zur Änderung des Flächennutzungsplanes Schönfließ für den Geltungsbereich des genannten VB-Planes. Nach Information der Gemeinde soll die öffentliche Auslegung beider Vorentwürfe in der Zeit vom 22.07. bis zum 23.08.2019 erfolgen. Ebenso erfolgt hierzu die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TÖB) und der Nachbargemeinden, die aufgefordert werden, hierzu entsprechende Stellungnahmen abzugeben.

Hinweis: Die betreffenden Plandokumente können hier heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Bauleitplanung, News | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorentwurf für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnbebauung Gartenweg“ – OT Paulinenaue im Amt Friesack fertig gestellt

Veröffentlicht unter Bauleitplanung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorentwurf für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan GML Nr. 36 „Wohnen auf dem Gelände des Pflanzenmarktes“ – OT Schönfließ der Gemeinde Mühlenbecker Land fertig gestellt

Veröffentlicht unter Bauleitplanung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorhabenbezogenen Bebaungsplan GML Nr. 35 „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofstraße und Sandweg“, OT Zühlsdorf ist in den Beratungsgremien der Gemeinde Mühlenbecker Land

Der Antrag auf Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebaungsplan GML Nr. 35 „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofstraße und Sandweg“, OT Zühlsdorf ist in den Beratungsgremien der Gemeinde Mühlenbecker Land gescheitert.

Mit Datum vom 16.06.2018 stellten die Eheleute Katja und Jürgen Berger bei der Gemeinde Mühlenbecker Land an Hand eines Vorhaben- und Erschließungsplans (VE-Plan) einen Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofsstraße und Sandweg“ in 16515 Zühlsdorf. Das Planungs-konzept beinhaltete die Schaffung eines Standortes für eine Arztpraxis, einer Praxis für Physiotherapie sowie von drei Wohnhäusern für altengerechtes, betreutes Wohnen. 

Das Plangebiet erstreckt sich am nordöstlichen Rand von Zühlsdorf zwischen der Bahnhofstraße und dem Sandweg. Die Planbereichsgröße beträgt etwa 0,5 ha. Der Planbereich ist eine gerodete Waldfläche, die wegen ihrer Lage zur Umgebungsbebauung zur Abrundung der vorhandenen Bebauungssituation beiträgt (Abb. 1, 2 und 3).

 

 

 

Abb. 1:  Lage des Plangebietes des Bebauungsplanes „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofstraße und Sandweg“, im OT Zühlsdorf.
Quelle: TK 25, Ministerium des Inneren für Kommunales Brandenburg

 

 

 

Abb. 2: Lage und Umgrenzung des Plangebietes des Bebauungsplanes GML Nr. 35 „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofstraße und Sandweg“, OT Zühlsdorf.Quelle: ALK, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg

 

Abb. 3: Isometrie des Planungskonzepts zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnbebauung mit Arztpraxen zwischen Bahnhofstraße und Sandweg“, OT Zühlsdorf. Entwurf/Zeichng.: RIK; Kathleen Gerth

Der gültige Flächennutzungsplan der Gemeinde Mühlenbecker Land für den OT Zühlsdorf(in Kraft getreten am 14.08.2002) hätte entsprechend geändert werden müssen. Es war angedacht, die Planfläche künftig als „Allgemeines Wohngebiet“ (WA) auszuweisen.

Von unserem Netzwerkmitglied, dem Fachbiologen Frank Schulz, wurde ein vorläufiger Umweltbericht angefertigt. Das Plangebiet stellt eine gerodete Waldfläche dar. Demnach müsste im Zuge des Bauplanverfahrens eine Waldumwandlung erfolgen, die im Rahmen der Hinweise zum Vollzug der Eingriffsregelung des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MLUV) auszugleichen ist.
Das heißt, die Aufforstung neuer Waldflächen im Verhältnis 1:3 bzw. 1:4, was angesichts der 2018 großflächig durch Waldbrände vernichteten Flächen oder aber auch durch die Notwendigkeit ehemalige Tagebauflächen im Land Brandenburg zu rekultivieren, sinnvoll wäre.
Leider wurde dem Antrag auf Aufstellung des genannten vorhabenbezogenen Bebauungs-
plans, sowohl im Bauausschuss, als auch im Umweltausschuss sowie im Hauptausschuss der Gemeinde Mühlenbecker Land, nicht stattgegeben. Trotzdem gilt als positiv zu werten, dass die Gemeinde den Antrag der Vorhabensträger durch alle Ausschüsse leitete und einer demokratischer Abstimmung zuführte.

Abschließend gilt es aber zu bemerken, das es für den Standort nach wie vor berechtigtes Interesse zur Ansiedlung einer Arztpraxis und einer Physiotherapie gibt. Auch weiteres Interesse, z.B für ein Kinderhospiz, wurde bekundet. Der Standort wäre für letzteres geradezu prädestiniert. Die ruhige Waldrandlage ermöglicht unbelastete Spaziergänge in frischer Luft. Darüber hinaus ergeben sich mit der anzusiedelnden Arztpraxis und der Physiotherapie, nicht zu unterschätzende Synergieeffekte. Im Zusammenhang mit dem in

200 m Entfernung liegenden Bahnhof der Heidekrautbahn, die die Eisenbahnlinie RB 27 (Wensickendorf-Zühlsdorf-Basdorf-Schönwalde nach Berlin Karow mit S-Bahn Anschluss) darstellt, und der vorhandenen Bushaltestelle der Linie 806 (Bahnhof Zühlsdorf-Mühlenbeck-Schildow nach Hermsdorf, ergibt sich eine sehr gute Verkehrsanbindung des öffentlichen Personennahverkehrs.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Bauleitplanung, News | Hinterlasse einen Kommentar

Genehmigung für den Bebauungsplan Nr. 3/2016 „Lambsheimer Straße“

Mit Schreiben vom 22.10.2018 des Landkreises Wittenberg wurde für den Bebauungsplan Nr. 3/2016 „Lambsheimer Straße“ der Stadt Oranienbaum-Wörlitz offiziell die Genehmigung erteilt. Die Genehmigung erfolgte ohne Maßgaben und Auflagen.

Damit wurde auch für RIK dieses aufwändige und anspruchsvolle Bebauungsplanverfahren erfolgreich abgeschlossen.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Planfassung Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 3 „Lambsheimer Straße“ – Integrative Gemeinschaft Oranienbaum-Wörlitz

Die Planfassung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans der Innenentwicklung Nr. 3 „Lambsheimer Straße – Integrative Gemeinschaft OT Griesen“ wurde im Dezember 2017 fertig gestellt. Der entsprechende Satzungsbeschluss wurde in der Stadtratssitzung am 20.12.2017 gefasst. Auf Grund eines Einwandes der Heidewasser GmbH wurde dazu vom Stadtrat am 19.06.2018 ein diesbezüglicher Ergänzungs- und Änderungsbeschluss gefasst (siehe auch zusammenfassende Erklärung). Die nunmehr gültige Planfassung trägt das Datum vom 08.03.2018.

Vorhabenbezogener Bebauungsplan
Vorhaben- und Erschließungsplan
Biotopkartierung
Begründung
Umweltbericht
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 3a
Zusammenfassende Erklärung

Veröffentlicht unter Bauleitplanung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiterbildung: Energetische Modernisierung

19.09.2017

Am 19.09.2017 fand im Rockwool Schulungszentrum in Flechtingen ein Seminar zur „Energetischen Modernisierung“ statt. Das Seminar diente insbesondere zum Auffrischen folgender Schwerpunkte:

– Rechtliche Rahmenbedingungen – EnEV 2014
– Wichtige „Werkzeuge“
– Die Gebäudehülle: Außenwand, Dach, oberer/unterer Abschluß
– Lüftung
– Energie: Gesamtenergiekonzepte
– Die Praxis

Teilnehmer: Kathleen Gerth / Bertram Kastner

Zertifikat Gerth

 

Veröffentlicht unter Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildung „Baulicher Brandschutz“

Am 20.02.2017 fand im Rockwool Schulungszentrum in Flechtingen ein Seminar zum „Baulichen Brandschutz“ statt. Das Deminar diente insbesondere zum Auffrischen folgender Schwerpunkte:

–       Grundlagen des Brandschutzes
–       Rechtliche Rahmenbedingungen des Brandschutzes
–       Vorbeugender baulicher Brandschutz, insbesondere Außenwand
–       Vorbeugender baulicher Brandschutz Dächer

Teilnehmer: Bertram Kastner

ProgrammZertifikat

 

Veröffentlicht unter Weiterbildung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Umbau und Modernisierung des Wohnblocks „Wettiner Ring 39/41a“ in 04680 Colditz

Ausschreibungen AKTUELL:

AS-RIK/01_09.01.2017:

Umbau und Modernisierung des Wohnblocks „Wettiner Ring 39/41a“ in 04680 Colditz zu 74 Kleinwohnungen und einen Bürokomplex für die Hausverwaltung. Das fünfgeschossige und unterkellerte Gebäude ist ein DDR-typischer Großplattenbau der damaligen Wohnungsbauserie WBS 70. Der Baukörper soll vollständig entkernt werden und erhält danach eine neue Grundrissstruktur. Es werden zwei innenliegende Personenaufzüge eingebaut. Die Haustechnik, wie Heizung, Sanitär, Elektro und Kommunikation ist grundlegend zu erneuern, wobei die vorhandene Fernheizungseinspeisung beizubehalten ist.

Es ist ein Angebot nach Bauteilkalkulation zu übergeben. Weitere Einzelheiten hier:

Erläuterungsbericht – BauteilkalkulationLageplan – Grundriss KG – Grundriss EG – Grundrisse 1. bis 4. OG – Schnitt

Angebote können kurzfristig abgegeben werden. Weitere Informationen können erfragt werden bei Herrn Kastner (Tel. 03391-771380) oder Frau Gerth (Tel. 034904-490265)

Veröffentlicht unter Ausschreibungen, News, Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

B-Plan „Wohnen und altengrechtes Wohnen Gimpelsteig“ in Schönwalde-Glien

Im Jahre 2016 erstellte RIK für den vorhaben bezogenen Bebauungsplan „Wohnen und altengrechtes Wohnen Gimpelsteig“ der Gemeinde Schönwalde in 14621 Schönwalde-Glien die notwendige Begründung. Die Planzeichnung zum VB-Plan wurde durch das Architekturbüro Cerstin Hagen, Orville-Wright-Str. 84 a in 14469 Potsdam angefertigt. Das Aufstellungsverfahren ging in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde über alle Leistungsphasen bis hin zur Planfassung.

Der zum VB-Plan gehörende Umweltbericht wurde durch unser Netzwerkmitglied Büro für Umweltplanungen, Dipl.-Ing Frank Schulze in 14641 Paulinenaue erarbeitet.

–       Planzeichnung
–       Begründung
–       Umweltbericht
–       Bestandszeichnung
–       Planung

Veröffentlicht unter Bauleitplanung, News | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar